1966 geboren in Oberhausen, lebt in Berlin
   
   
Studien
   
1986–1991 Studium an der Hochschule Pforzheim
Grafikdesign/Ausstellungsgestaltung
1992–1995 Studium an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe,
Szenografie, Malerei, Plastisches Gestalten
   
   
Stipendien
   
1998 Künstlerhaus Schloß Balmoral, Bad Ems
2004 Cité internationale des arts, Paris
   
   
Lehre
   
1993–1997 Assistentenstelle an der Hochschule Pforzheim, Ausstellungsgestaltung
1997/98 Lehrauftrag an der Hochschule Pforzheim, Ausstellungsgestaltung/Szenographie
2016/2017 Lehrauftrag an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Künstlerische Grundlagen/Licht
   
   
Kunst im öffentlichen Raum
   
2017 Stadtlandfluss
2. Preis Wettbewerb Kunst am Bau
Installation aus 77 zylinderförmigen Körpern
Bundesministerium des Inneren (BMI), Berlin
2016 Splash
1. Preis Wettbewerb Kunst am Bau
Installation aus Lichtfigur und Raumstruktur
49 Leuchtstoffröhren, 189 Knoten
Berlin Institute for Medical Systems Biology
Cycle
2. Preis Wettbewerb Kunst am Bau
Lichtobjekt aus 81 Leuchtstoffröhren
Berlin Institute for Medical Systems Biology
2014 Insulaner
Installation aus 189 pulverbeschichteten Ikosaedern, Friedrich-Löffler-Institut (FLI), Insel Riems
Crossover
Dreiteiliges Lichtobjekt aus 101 Leuchtstoffröhren, Kongressgebäude Kap Europa, Frankfurt am Main
2013 Strom
Dreiteiliges Lichtobjekt aus 182 Leuchtstoffröhren,
Foyer und Brücken der Technik- und Logistikzentrale, Bundesnachrichtendienst Berlin
2007 Kaa
Lichtobjekt aus 90 Leuchtstoffringen,
Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Pirouette
Lichtobjekt aus 93 Leuchtstoffröhren, Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main
2001 Kreisobjekte
12 Objekte aus 66 Leuchtstoffringen, Landeszentralbank Baden-Württemberg, Hauptstelle Karlsruhe
   
   
Ausstellungen (Auswahl)
   
2015 Versuch, einen Platz in Berlin zu erfassen, Kunstverein am Rosa-Luxemburg-Platz/L40, Berlin
2013 Painting Objects, Galerie Thomas Fischer, Berlin
2011 Spektral–Diametral, Städtische Galerie Karlsruhe
2010/2011 milk drop coronet, Camera Austria, Kunstmuseum Graz, Koproduktion mit dem Steirischen Herbst
2010 Vor dem ZKM, Museum für Neue Kunst, ZKM Karlsruhe
2007 Kaa, Arp-Museum Bahnhof Rolandseck
2005/2006 storylines, Public, Paris/Centre d´art Passerelle, Brest/Kunstraum München/Kunstverein Göttingen
2004 Arbeiten aus der Sammlung, Kunsthalle Karlsruhe
2004 Barbara Trautmann, Galerie Karlheinz Meyer, Karlsruhe
2002 In Szene gesetzt, Museum für Neue Kunst,
ZKM Karlsruhe
2001 Fensterbilder, Kunst- und Kunstgewerbeverein Pforzheim
1999 alles vor über, Galerie Helen Adkins, Berlin
1998 Warum wir in der Provinz geblieben sind,
Galerie Karlheinz Meyer, Karlsruhe
1998 Förderkoje, Art Cologne, Köln
1997 Barbara Trautmann, Galerie Karlheinz Meyer, Karlsruhe
   
   
  Arbeiten in öffentlichen Sammlungen
   
  Arp Museum, Bahnhof Rolandseck
  Berlinische Galerie
  Deutsche Bank, Frankfurt am Main
  Kunsthalle, Karlsruhe
  Städtische Galerie, Karlsruhe
  ZKM, Karlsruhe
   
   
Publikationen (Auswahl)
   
2014 Kunst am Bau, Projekte des Bundes 2006–2013, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Jovis Verlag, Berlin
2012 polar, Zeitschrift für politische Philosophie und Kultur,
Ausgabe #12: Eine für alle, Peter Siller, Bertram Keller. Campus Verlag, Frankfurt/Main
2011 Malerei des 20. Jahrhunderts, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe (Hrsg.). Michael Imhof Verlag, Petersberg
2009 Kunst+Architektur, Wege der Zusammenarbeit, Christian Bjone. Birkhäuser Verlag (Hrsg.), Boston, Basel, Berlin
Kunstgeschichten, Die Sammlung des Arp Museums 1987–2009, Oliver Kornhoff (Hrsg.), Arp Museum Bahnhof Rolandseck. Richter Verlag, Düsseldorf
2007 Barbara Trautmann, Kaa, die Schlange, Klaus Gallwitz (Hrsg.), Arp Museum Bahnhof Rolandseck.
Richter Verlag, Düsseldorf
2006 storylines, Ulrike Kremeier (Hrsg.), Plattform, Berlin und Centre d´art Passerelle, Brest
2005 Kunst im Stadtraum – Skulpturenführer für Karlsruhe, Claudia Pohl, Kulturamt der Stadt Karlsruhe (Hrsg.). Lindemanns Bibliothek
2004 Neuerwerbungen zeitgenössischer Kunst 1995–2004,
Siegmar Holsten, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe (Hrsg.).
Kehrer Verlag, Heidelberg
2002 In Szene gesetzt – Architekturfotografie der Gegenwart,
Götz Adriani (Hrsg.), Museum für Neue Kunst,
ZKM Karlsruhe. Hatje Cantz, Stuttgart
Karlsruher Ikonotope 1992–2002, Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (Hrsg.). Walther König, Köln
Charley, Maurizio Cattelan (Hrsg.), New York
1998 Warum wir in der Provinz geblieben sind,
Galerie Karlheinz Meyer
Barbara Trautmann, Klaus Gallwitz (Hrsg.), Künstlerhaus Schloß Balmoral. Verlag Hermann Schmidt, Mainz
1997 Fünf Jahre, Heinrich Klotz (Hrsg.), Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe